Luftraum-Novelle bitte stoppen, keine weiteren Einschränkungen für unseren Flugsport!    

<<<Hier kannst du zustimmen>>>


 

Starten wie SEINERZEIT...
Micheldorfer Segelflieger katapultieren sich mit einem Gummiseil und purer Muskelkraft vom Hochgebirge. Mit unseren Oldtimern starten wir von der Rosshütte bei Seefeld in Tirol und genießen dabei die schneidige Herbstluft mit einer anmutigen „Dosis“ von Nostalgie.
Bilder im Archiv "Bergbahnen Rosshüttevom 6. / 7. 9. 2014 -  ++ Video STV ++

Quelle: http://seefeld.panomax.at/rosshuette#/

 

Luftraum "NEU" - Sendungen vom Fr, 05.09.2014 / Sendung verpasst / ORF TVthek
Geht es nach dem Bundesministerium für Verkehr, soll ab Dezember der gesamte Luftraum neu strukturiert werden. Segelflieger, als auch Paragleiter und Drachenflieger sehen ihren Luftraum schwinden und steigen auf die Barrikaden.


Quelle: http://tvthek.orf.at/

 

Bionik: Scheinbar unbegrenzte Möglichkeit ohne Energieaufwand:
DS – der „Dynamische Segelflug“.

Energie gewinnen aus nicht konstanten Windkomponenten ist für Modellflieger ein gangbarer Weg, um Höhe zu gewinnen. Dynamischer Segelflug entspricht sozusagen einem permanenten Starten gegen den Wind aus der Hand – wir gewinnen also mehr Energie (Höhe) durch den Geschwindigkeitsunterschied zwischen dem nicht bewegten Erdboden und dem Gegenwind. Der große Meister des „DS“ ist der Albatros.


Quelle: Flugsystemdynamic

 

Hans Suchanek - Gedenkfliegen
11
. - 15. August 2014   >>>Segelflugplatz  Micheldorf

Zum Gedenken an unseren Fliegerfreund Hans Suchanek werden auch heuer wieder Kameraden mit ihren Segelflugzeugen anreisen und eine schöne Woche in Micheldorf verbringen.


Musger MG 19b - Bilderserie...
 

Bereit für die WM in Litauen - die GP 10 von Peszke - ein 13,5 Meter Segelflieger mit Gleitwinkel 45!

Die Hersteller der GP 10 errechnen eine Gleitzahl von 45, somit zeigt die 13,5 - Meter – Superorchidee erstaunliche Werte und eine hervorragende Verarbeitung. Demnächst gibt es auch eine Version als Motorsegler mit E-Antrieb.   


13,5-m-Klasse mit 45 Gleitwinkel

 

Gletscherträume mit anschließender Heu-Sauna
Ein Bericht



 

Ferien -Aktiv 2014 - eine herzliche Dokumentation mit wunderschönen Bildern von

Erster Segelflug von Ludwig und Gustav - spannend und so schön... 

Die gesamte Veranstaltung Ferien - Aktiv 2014 in Bildern...


Hey Pilots, ready for take-off now...

Ferien-Aktiv - Samstag, den 12. Juli 2014 am Flugplatz Micheldorf - wir freuen uns auf den Besuch!

An diesem Nachmittag werden die Kinder viel über das Fliegen erfahren und können an einem Zeitfliegen (kleiner Wettbewerb) teilnehmen.
Ein Flugsimulator steht zur Verfügung, auch ein Schnupperflug ist möglich.
Am Abend gibt es neben der Siegerehrung für das Zeitfliegen noch eine Tombola mit kleinen Preisen (Änderungen vorbehalten).     

Der Glasfaser-Doppelsitzer TWIN-ASTIR wird zum Start gebracht

 
 

Micheldorfer Segelflieger begeistern TIPS-Kunden 

Super Idee mit viel Erlebniswert - Tips Zeitungs GmbH & Co KG, Region Kirchdorf, lud als Dankeschön ihre treuen Kunden zu Motorsegler- und Segelflieger-Rundflügen ein. 


Quelle: www.tips.at

 

Segelflug-WM 
Club-, Standard- und 20m-Klasse

Rayskälä – Finnland

 

22.6.- 6.7.2014


 

Ergebnisse der Flugleistungsvermessung - LAK-17a FES (Video)
 

Interessante Messergebnisse bei der Widerstandsmessung einer 
Lak‐17a FES mit  montierten und demontierten Propellerblättern.  


Keine neue Erfindung und lange bewährt
FES bei Modellflugzeugen

 

Rotax Fly-In 2014 - 05 Juni 2014 - 07 Juni 2014, 08:00 - 20:00

Treffen Sie sich mit passionierten Rotax Piloten - besuchen Sie BRP-Powertrain in Gunskirchen und erfahren Sie mehr über die Entwicklung und Produktion der Rotax Motoren.

Feiern Sie mit uns den 25. Geburtstag der Rotax 912 Motorenfamilie – dem Motor, der die Leichtflugzeug-Industrie veränderte.

Rotax Fly-In 2014, Flugplatz WELS

 

Seite 6 von 8

Go to top