Die Covid-19-LockerungsVO - NOVELLE - tritt mit 15.05.2020 in Kraft

Aus dieser Novelle ergeben sich folgende Änderungen bzw.Klarstellungen:

  • An Bord von Luftfahrzeugen, die nicht als Massenbeförderungsmittel gelten, gelangt nunmehr eindeutig „§ 4 Fahrgemeinschaften“ zur Anwendung.
  • Flug- und Schifffahrtsschulen dürfen nunmehr gem. § 5 Abs 1 Z 3 zu jeglichem Zwecke auch Theorieausbildungen (in Ausbildungseinrichtungen) durchführen.
  • Gem. § 8 Abs 6 ist auf Flugfeldern bei der Sportausübung ein Abstand von mindestens 2 Metern einzuhalten, wobei in Luftfahrzeugen, die nicht Massenbeförderungsmittel sind, § 4 Fahrgemeinschaften (max. 2 Personen pro Sitzreihe) zur Anwendung gelangt.

COVID-19 Erläuterungen (Lockerungs-Verordnung)
Informationen für Vereine und Flugschulen

Gültig ab 1. Mai 2020 bis 30. Juni 2020


 

Go to top