Bristell NG 5 – sicher Reisen auf „hohem Niveau“ - aber: Sicherheit hat auch ihren Preis!
Ausgerüstet mit Sicherheitssystemen wie einem Gesamt-Rettungsgerät, doppeltem Glascockpit, Terrain 3D-Warnung, Stall Warning System und einem Flarm/ADS-B Verkehrswarnsystem ermöglichen wir den Piloten schöne und sichere Überlandflüge - so macht das Reisen Spaß! 


 

Herrlicher Flug zum Hockönig
Video im SMBC-Kino
Durchdachtes Warnsystem des Vereins-UL Bristell - Sicherheit kostet - ist uns aber wichtig! Dynon SKYVIEW mit EFIS
Electronic flight instrument system mit eingeblendetem Flugverkehr

 


Sicher und mit hoher Auflösung läuft das installierte Verkehrswarnsystem in der vereinseigenen Bristell „CLASSIC“. Das Display zeigt einen Airliner auf Gegenkurs, dieser ist mit einem grünen Symbol (+99) eingeblendet, „GRÜN“ bedeutet keine Kollisionsgefahr und mehr als 9900 ft über uns! In glasklarer Winterluft setzen wir den Flug entspannt fort. In der 11 Uhr – Position ein anderes Symbol. Plötzlich „Aufruhr“ am Display – „Traffic 11 o‘clock above“, roter Richtungspfeil mit der Angabe +04, FLARM/ADSB Verkehr 400 ft höher mit möglicher Kollisionsgefahr. Eine zusätzliche Positionsanzeige in Heading Up, akustische und optische Warnungen. Der Fluggast hat ziemlich große Augen und blickt fragend zu mir herüber…

 

Mit einem Tablet PC, dem eingebauten Kollisionswarngerät TRX 1500, der einen ADS-B Empfänger und einen FLARM® Transceiver integriert und als Sensor zum Anschluss an externe Displays dient, bieten wir mit diesen Komponenten unseren Piloten ein ausgeklügeltes Verkehrswarnsystem an. Es soll beim Auffinden, Identifizieren und Vermeiden von gefährlichem Flugverkehr helfen und bei der Luftraumbeobachtung unterstützen. Das System warnt auch vor Hindernissen wie Seilbahnen und Antennen. Auf dem extern angeschlossenen Tablet werden sowohl FLARM® Ziele, als auch Flugzeuge dargestellt, die ihre Position per Mode-S Transponder (ADS-B out) abstrahlen. Die Annäherung von Flugzeugen, die mit einem Transponder ohne ADS-B out ausgestattet sind, wird ebenfalls erkannt und als Annäherungswarnung doppelt angezeigt (im Dynon 1000 als umlaufendes Symbol, im Tablet PC kreisförmig)! Eingerichtet mit der aktuellen Hindernisdatenbank, den stets aktuellen ICAO-Karten und aktuellen Programmen haben wir ein ausgezeichnetes Verkehrswarnsystem integriert. Unser installiertes Kartenpaket bestehend derzeit aus ICAO Deutschland und Nachbarländer inkl. Sichtanflugkartenpaket AIP-D, A, CH,  die Software wird regelmäßig  gewartet bzw. upgedatet. Das Abonnement läuft aber jedes Jahr ab und muss neu nachgekauft werden, mit doch erheblichen Kosten - aber Sicherheit ist uns wichtig! So macht das Reisen mit unserer Bristell NG 5 Spaß!

Übrigens, die fragenden Blicke des Fluggastes waren gleich wieder ganz entspannt als ich ihm erklärte, dass 400 Fuß über uns ein kleines Flugzeug unseren weg querte. Mit breitem Grinsen meinte er, „die Kaffeemühle is doch noch ganz weit weg…!" Nach der Landung und vielleicht etwas vom Adrenalin gezeichnet konnte er sich die Meldung nicht verkneifen: „Also, also was ihr da alles habt, wie in einem echten Düsenflugzeug, und sehen kann man sie auch, wohin sie unterwegs sind und wia hoch“, na ja, paar Instrumente fehlen da wohl noch…

 

Go to top